· 

Ich habe mich getraut!

Griaß eich,

 

ihr erinnert euch an die Pralinen-Verpackung die ich vor einigen Tagen hier mit euch geteilt habe?

 

Ja?

 

Ein paar Bilder davon habe ich auch auf Facebook veröffentlicht und daraufhin habe ich einige Anfragen bekommen mit der Bitte, dass ich hierzu doch ein Anleitungsvideo drehen soll.

 

Ein Video drehen? ICH?! Bei uns ist mein Mann für Urlaubsvideos und alles was über "Schnappschüsse" hinausgeht zuständig. Ich stehe mit der Technik einfach auf Kriegsfuß.

 

Durch die vielen Nachrichten fühlte ich mich irgendwie angestachelt und so habe ich mich gestern zu später Stunde in mein Bastelzimmer gesetzt und habe versucht ein Video zu drehen. Ich sag's euch.... das war nicht schön! Mal abgesehen davon, dass ich so nervös wie schon lange nicht mehr war und dadurch bereits die Begrüßung und Einleitung mehr als 100 Mal (nein, ich übertreibe leider nicht) neu aufnehmen bzw. beginnen musste, habe ich beim Bearbeiten der 3 Video-Teile versehentlich zuerst den Schluss und dann auch noch das Ende gelöscht - leider gab es keine Sicherungskopie, daher musste ich diese Teile nochmals drehen.... 

 

Lange Rede, kurzer Sinn, mein erstes Video war eine schwere Geburt! Das Video hat es trotzdem bis auf Youtube geschafft:

Für alle die die Angaben lieber in Schriftform haben - nachfolgend die benötigten Materialien inkl. der Maße und die verwendeten Materialien.

 

Farbkarton - 21,3 * 21 cm (2x)

Falzung(en): lange Seite (l.S.) bei 18,6 cm

 

 

Farbkarton - 2,7 * 21 cm (2x)

Falzungen: l.S. bei 2,7 cm, kurze Seite (k.S.) bei 1,2 cm an beiden Seiten

 

Designerpapier - 30,5 * 24,3 cm

Falzungen: l.S. bei 13,85 cm, k.S. bei 2,8 cm an beiden Seiten

 

Band nach Wahl

 

ca 50 cm

 

Werkzeuge:
Papierschneider

Papierfalter

Papierschere

Mehrzweckflüssigkleber

Kreisstanze nach Wahl

Abreißklebeband

Lineal/Geodreieck

 

 

Darüber hinaus Stempelsets, Handstanzen, Perlenschmuck,... für die Dekoration - hier stehen euch viele Möglichkeiten offen.

 

Über liebe Kommentare unter meinem Video, Daumen nach oben und das Aktivieren der Glocke auf Youtube würde ich mich natürlich sehr freuen.

 

Mir bleibt jetzt nur noch zu sagen - Viel Spaß beim Video und gutes Gelingen wenn ihr meine Anleitung nachbastelt!

 

Pfiat eich,
Veronika