· 

Explosions-Box-Fotoalbum/Fotowürfel

Griaß eich,

  

ihr habt nach meinem Beitrag Lust bekommen die Box bzw. den Würfel selbst zu basteln und eure Bilder von der Speicherplatte bzw. Karte zu befreien? GUTER Entschluss! Die Box bietet Platz für ganz viele Bilder in den verschiedensten Formate und ist damit sicherlich eine tolle Alternative zu einem Fotoalbum/Fotobuch. Der Fotowürfel besteht eigentlich nur aus 2 Elementen, dem Deckel und den Klappen in den unterschiedlichen Größen.

 

Beim Würfel den ich euch im Rahmen des BlogHops gezeigt habe, gibt es 8 Lagen - die Größte misst 15cm und die Kleinste 8cm. Bei der Wahl der Größe habt ihr freie Hand, ihr solltet allerdings im Hinterkopf behalten, dass ihr auch einen passenden Deckel dazu basteln müsst und hierfür ein entsprechend großes Blatt Farbkarton/Designerpapier benötigt wird. 

 

Wie immer könnt ihr euch mit Fragen zur Anleitung, den tollen Produkten von Stampin'UP!, meinen Zusatzangeboten und natürlich auch für Bestellungen gerne an mich wenden.

 

Pfiat eich,
Veronika

 

P.S. unser Mehrzweckflüssigkleber ist perfekt für das Aufkleben von Fotos geeignet, solltet ihr einen anderen Kleber verwenden, müsst ihr unbedingt zuvor kontrollieren ob er auch für Fotos geeignet ist, da es schade wäre, wenn sich eure Klappen wegen eines falschen Klebers unschön wellen!

Explosions-Box-Fotoalbum/Fotowürfel (10,5 x 10,5 x 10,5 cm)

Material:

Box:

Farbkarton Vanille pur  - 10,5 x 12 cm, gefalzt bei 10,5 cm (4x)

Farbkarton Vanille pur(extrastark) - 10,5 x 10,5 cm (2x)

Farbkarton Vanille pur- 18,4x 18,4 cm, gefalzt bei 1,9 und 3,9 cm an allen Seiten

 

Klappen 1:

Farbkarton Aventurin - 9,5 x 11 cm, gefalzt bei 9,5 cm (4x)

Farbkarton Aventurin - 9,5 x 9,5 cm

 

Klappen 2:

Farbkarton Lindgrün - 8,5 x 10 cm, gefalzt bei 8,5 cm (4x)

Farbkarton Lindgrün - 8,5 x 8,5 cm

 

Klappen 3:

Farbkarton Pfauengrün - 7,5 x 9 cm, gefalzt bei 7,5 cm (4x)

Farbkarton Pfauengrün - 7,5 x 7,5 cm 

 

Werkzeuge/Sonstiges:
Schneidebrett

Papierfalter
Papierschere
Mehrzweckflüssigkleber

Abreißklebeband

 

 

 

Anleitung Deckel:

-> alle Falzlinien nachfalten

 

-> gem. der Fotos Abreißklebeband anbringen

 

-> Klebelaschen bzw. "Umschläge" gem. Foto zuschneiden

 

 

-> Klebelaschen und "Umschläge" festkleben


Anleitung Klappen:

-> die Falzlinien in beide Richtungen nachfalten

-> Klebelaschen abschrägen

-> mit Mehrzweckflüssigkleber die 4 Seitenlaschen/Klappen an die Basis kleben

-> beim größten Element die Klebelasche auf der Unterseite mit dem zweiten Boden-Element verdecken


Anleitung Zusammenbau:

-> die einzelnen Klappen jeweils mittig aufeinander kleben

-> Fertig!



Kommentar schreiben

Kommentare: 0