Ostern-Coutdown 2021 - Tag 6

Griaß eich,

 

 

ich zeige euch heute ein Projekt, das sich wunderbar eignet um eure Papierreste-Kiste (und die haben wir Bastler doch alle, oder?)  etwas zu leeren.

 

Diese einfache Sechseck-Box braucht zwar einiges an Papier, allerdings relativ schmale Streifen die sicherlich in rauen Mengen vorhanden sind, wenn man sich auf die Suche macht!

 

Das Häschen stammt aus dem Stempelset Springtime Joy. Es wurde in Anthrazit gestempelt, danach wurde auf die feuchte Tinte sofort unser Embossingpulver in Klar darauf gestreut und danach wurde dieses wie gewohnt erhitzt/geschmolzen. Durch die Feuchtigkeit der Tinte haftet das Embossingpulver auch ohne Versamark und ihr erspart euch einen Schritt. Da es sich nur um kleine Flächen handelt konnte das Häschen auch direkt mit den Stampin'Write Markern koloriert und danach ausgeschnitten und mit Dimensionals auf der fertigen Box - für die ich am Dienstag nach Ostern in einem "Wia geht'n des?!" Beitrag nicht nur Maße sondern sogar ein Berechnungs-Sheet veröffentlichen werde! - angebracht. 

Passend zu den leichten Schattierungen am Häschen wurden die Worte "Frohe" und "Ostern" aus dem Stempelset "Gut gesagt" auf schmale Streifen (1 cm bzw. 0,8 cm breit) gestempelt - wieder Reste aus der Kiste weg! - und ebenfalls mit unseren Mini-Dimensionals auf die Seitenfläche geklebt. 

Sechseck-Box Springtime Joy in Pastellfarben


Babyblau - Safrangelb

Aquamarin - Lindgrün

Minzmakrone - Farngrün


Kirschblüte - Blütenrosa

Calypso - Heideblüte


 Ihr habt Fragen zum Projekt oder möchtet die benötigten Materialien erwerben? Dann meldet euch einfach bei mir!

 

Pfiat eich,
Veronika

Kommentar schreiben

Kommentare: 0